Erleben. Entspannen. Genießen.
+49 - 34606 - 994 250Mo-Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Vrbnik  © zicksvift - stock.adobe.com
Kontaktieren Sie uns
Ihre Merkliste:

Kleine Schiffe - ganz großes Erlebnis! Das Time to Travel Kreuzfahrt-FAQ

Aktivreisen per Rad & Schiff

Es ist die besondere Mischung aus Aktivität und Erholung, aus Abenteuer und Komfort, die den Kombi-Reisen mit Rad und Schiff das gewisse Etwas verleihen!

 

Treffen Sie auf wunderschöne Landschaften, erkunden Sie fantastische Städte und bleiben Sie dabei stets aktiv! Die Reisen mit Rad und Schiff machen es möglich!

 

Selbstverständlich können Sie auch gemeinsam eine Kreuzfahrt buchen, wenn nur eine Person an den Radtouren teilnimmt. Die „nicht Fahrrad fahrende“ Person kann während der Radtouren die Zeit an Bord genießen. In diesem Fall wird selbstverständlich der Preis des Leihfahrrads vom Reisepreis abgezogen.

Badepausen

 

 

 

Abhängig von der Routenführung und des jeweiligen Tagesprogrammes werden täglich mindestens eine, manchmal auch zwei, mehrstündige Badepausen eingelegt.

 

 

Unsere Kapitäne finden immer die schönsten Buchten, die zu einem erfrischenden Bad in der glasklaren Adria einladen.

 

 

Auf den meisten Schiffen ist verschiedenstes Wasserequipment – von der Schwimmnudel, über Taucherflossen und Luftmatratzen bis hin zu Schwimmringen – vorhanden. Auf den Schiffen der Deluxe-Superior-Kategorie gehören meist auch ein Stand-up-Paddle und ein Kajak zur Grundausstattung. Natürlich können Sie auch gern Ihr eigenes Wasserzubehör mit an Bord bringen.

Belüftung an Bord

In allen Kabinen erhalten Sie Frischluft durch Lüftungskanäle. Außerdem verfügen alle Kabinen über Bullaugen, die bei ruhiger See auf manchen Schiffen geöffnet werden können. Manche Kabinen an Deck verfügen auch über ein zusätzliches Bullauge oder Fenster, welche zum Teil geöffnet werden können.

Bezahlung an Bord

Wie bei fast allen Kreuzfahrten wird der Verzehr Ihrer Getränke auf einem sogenannten Bordkonto erfasst und erst am Ende der Reise von Ihnen beglichen. Ihre Bordrechnung können Sie in Euro, per EC- oder Kreditkarte begleichen. Hinweis für Kroatien: Seit dem 01.01.2023 gibt es die kroatische Landeswährung „Kuna“ nicht mehr. Alles kann nun, ganz ohne Umtausch, in Euro gezahlt werden.

Bordsprache

 

 

 

Nur wenige Besatzungsmitglieder sprechen Deutsch an Bord, die meisten sprechen ein sehr gutes Englisch.

 

Deshalb ist bei jeder unserer Reisen eine Reisebegleitung aus Deutschland mit an Bord, die bei Verständigungsproblemen jederzeit sehr gern behilflich ist.

Eingeschränkte Mobilität

Die Kreuzfahrten sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet! Prinzipiell sollten Sie sich ohne Fremdhilfe normal fortbewegen können, vor allem im Hinblick auf schmale Gänge und steile Treppen. Für Gäste, die beispielsweise Probleme mit dem Treppensteigen haben, empfehlen wir – zumindest auf den Schiffen der Premium-Kategorie – unbedingt eine Kabine auf dem Hauptdeck zu buchen.

Fahrzeiten der Schiffe

 

 

Wichtig zu wissen ist, dass die Schiffe generell nur am Tag fahren.

 

Während der Nacht liegen die Schiffe immer fest in den Häfen vertäut oder ankern bei guten Wetterbedingungen gelegentlich in geschützten Buchten. Demzufolge gehen die Schiffsbewegungen während der Nacht gegen Null und störende Motorengeräusche sind nicht vorhanden.

 

Außerdem birgt dieses Handling den Vorteil, dass Sie Ihren Abend in vollen Zügen an Land genießen und ganz nach Belieben wieder zurück auf das Schiff kommen können. Generell beträgt die reine Fahrzeit pro Tag zwischen 4 und 5 Stunden.

Getränke an Bord

 

 

Alle Schiffe haben eine Bar an Bord, die mit verschiedensten alkoholfreien und alkoholischen Getränken gut bestück ist und bestimmt auch Ihr Lieblingsgetränk für Sie parat hält.

 

Trinkwasser steht Ihnen in Kroatien generell auf jedem Schiff ganztags gratis zur Verfügung.

 

Da wir uns auf einem schwimmenden Hotel befinden, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass es nicht erlaubt ist, eigene Getränke mit an Bord zu bringen.

 

Die Getränkepreise sind meist vergleichbar mit denen in Cafés und Restaurants an Land. Als Orientierung gelten beispielsweise ca. 3,00 € für 0,5 l Softdrink, 2,50 € für ein 0,3 l Bier vom Fass und ab ca. 18,00 € für eine Flasche Qualitätswein.

Handtücher & Bettwäsche an Bord

Sie müssen Ihr Reisegepäck nicht unnötig erschweren – für jeden Gast liegt in der Kabine ein Handtuch und ein Duschtuch bereit. Lediglich ein Badetuch sollte sich in Ihrem Gepäck befinden. Zum Teil besteht auch die Möglichkeit, sich für die Dauer der Kreuzfahrt ein Badetuch für eine Kaution (ca. 10€ pro Person/Woche) leihen. Selbstverständlich sind auch die Betten frisch für Sie bezogen, wenn Sie an Bord kommen. Während der einwöchigen Reise werden Handtücher und Bettwäsche einmal gewechselt.

Kabinen auf dem Unter-, Haupt-, oder Oberdeck

Prinzipiell gibt es keine Unterschiede in der Ausstattung der Kabinen. Generell liegen die Kabinen auf dem Unterdeck immer über der Wasserlinie! Die Schiffe der Premium-Kategorie verfügen auf allen Decks über kleine Bullaugen. Die Schiffe der Premium-Superior- und der Deluxe-Kategorie sind auf dem Haupt- und Oberdeck mit größeren Panoramafenstern ausgestattet. Sie können bei Ihrer Buchung je nach Verfügbarkeit zwischen Kabinen im Unterdeck bzw. auf dem Haupt- oder Oberdeck wählen, was mit der Reisebestätigung/Rechnung entsprechend bestätigt wird.

Kinder an Bord

Natürlich sind Kinder bei uns herzlich Willkommen, denn eine Kreuzfahrt durch die Adria ist sicher auch für Kinder ein Erlebnis. Aufgrund der besonderen Gegebenheiten an Bord, der im Vergleich doch eher kleinen Schiffe, empfehlen wir unsere Reisen jedoch erst für Kinder im Schulalter, die außerdem schwimmen können. Gerade die Schwimmstopps in kleinen, abgelegenen Buchten sind für Kinder das Highlight eines jeden Tages! Natürlich erhalten Kinder (bis einschließlich 14 Jahre) bei uns eine attraktive Ermäßigung in Höhe von 30% auf den Reisepreis.

Kleiderordnung

 

An Bord unserer Schiffe herrscht eine ungezwungene Wohlfühlatmosphäre.

 

Mit einem sportlich-legeren Kleidungsstil liegen Sie genau richtig. Wir bitten Sie lediglich darum, nicht in Badebekleidung zu den Mahlzeiten zu erscheinen.

 

Für die Stadtführungen und Rundgänge empfehlen wir Ihnen bequemes Schuhwerk und luftige, sommerliche Bekleidung.

 

Sollten Sie während der Badepausen zum Landentdecker werden, empfehlen wir die Mitnahme von Badeschuhen.

 

Für das Captain´s Dinner darf es auch mal etwas schicker sein.

Keinesfalls sollten in ihrem Reisegepäck eine Sonnenbrille, ausreichend Sonnenschutz und gegebenenfalls eine Kopfbedeckung fehlen.

Klimaanlage

Alle Kabinen und auch der Salon sind mit sehr gut funktionierenden, individuell regulierbaren Klimaanlagen ausgestattet. Grundsätzlich sind die Klimaanlagen nur dann in Funktion, wenn der Schiffsmotor oder das Aggregat in Betrieb sind oder das Schiff in den Häfen an das Stromnetz angeschlossen ist. Beim ankern in einsamen Buchten über Nacht ist die Klimaanlage meist ausgeschaltet, da es gerade in Hinblick auf die Nachtruhe nicht möglich ist, die Motoren oder das Aggregat laufen zu lassen.

Parkplatz für PKW & Wohnmobile bei individueller Anreise

In allen Einschiffungshäfen haben Sie die Möglichkeit bewachte Parkplätze zu buchen, die gleichzeitig mit der Kreuzfahrtbuchung reserviert werden müssen und auf der Reisebestätigung/Rechnung ausgewiesen werden. Da die Preise hierfür variieren, stellen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail eine entsprechende Anfrage mit Angabe der Fahrzeuglänge und Höhe. Die Parkplätze sind bewacht, jedoch nicht von Time to Travel bzw. dem Parkplatzbetreiber versichert. Es besteht Versicherungsschutz im Rahmen der für das Fahrzeug eventuell abgeschlossenen Kaskoversicherung (es gilt im Grunde die gleiche Haftungsregelung, wie auf Parkplätzen oder in Parkhäusern in Deutschland, Österreich oder der Schweiz). Bitte richten Sie sich bei der Anreise nach den Informationen, die Sie mit Ihren Reiseunterlagen erhalten und melden Sie sich bei Ihrer Reiseleitung im Hafen.

Publikum an Bord

 

 

Unsere Charter-Reisen sind keinesfalls ausschließlich für junge Leute geeignet!

Dem Alter sind absolut keine Grenzen gesetzt – jeder Gast ist bei uns herzlich Willkommen und wird eine fantastische Zeit an Bord verbringen.

 

Wichtig ist jedoch, dass Sie sich ohne Fremdhilfe normal fortbewegen können, vor allem im Hinblick auf steile Treppen. Vor allem in der Hauptsaison kann es in vielen Häfen etwas eng werden, da häufig mehrere Schiffe aneinander vertäut werden. Beim Überqueren der Schiffe sollten Sie daher besondere Vorsicht walten lassen, wenn Sie an oder von Bord gehen,

Reisebegleitung

Alle unsere Kreuzfahrten werden von einer erfahrenen Reiseleitung begleitet, die das Bindeglied zwischen den Gästen und der Crew darstellt und sich um einen reibungslosen Ablauf und Ihr Wohlbefinden kümmert. Erklärungen zum Tagesprogramm, den angelaufenen Inseln und kleine Tipps für die individuelle Abendgestaltung sind selbstverständlich. Bei den Aktiv-Reisen mit dem Fahrrad befindet sich zusätzlich zu unserer Reisebegleitung immer noch ein erfahrener Radreiseleiter an Bord, der die Fahrradtouren führt. Stadtführungen werden prinzipiell von örtlichen, deutschsprachigen Reiseleitern durchgeführt, da für das Führen von Rundgängen eine Lizenz benötigt wird.

Reisen in der Gruppe

 

 

Nur weil Sie eine Gruppenreise gebucht haben, heißt das natürlich nicht, dass Sie ständig mit der Gruppe zusammen sein müssen.

 

Die Schiffe sind groß genug, damit Sie jederzeit einen ruhigen Lieblingsplatz für sich finden und sich zurück ziehen können.

 

Die Ausflüge und Rundgänge sind bereits im Reisepreis inkludiert, jedoch gilt bei uns das Motto: Alles kann, nichts muss! Natürlich können Sie jederzeit Ihren eigenen Bedürfnissen nachgehen.

Schattenplätze an Bord

Selbstverständlich gibt es auf allen Schiffen auch ausreichend Schattenplätze. Die Premium-Schiffe verfügen meist über einen überdachten Teil am Heck des Hauptdecks, ansonsten sind Teile des Sonnendecks mit einem Sonnensegel oder einer festen Überdachung geschützt.

Schlafen an Deck

Für viele Gäste ist es ein einmaliges Erlebnis, die Nacht an der frischen Luft an Deck zu verbringen und den mediterranen Sternenhimmel zu genießen. Selbstverständlich gibt es genügend Platz und erlaubt ist es Ihnen auch. Bitte bringen Sie sich dafür einen Schlafsack und eine Luftmatratze/Isomatte mit, denn die Matratzen und Bettdecken aus den Kabinen dürfen nicht mit an Deck genommen werden.

Verpflegung

 

 

Die Halbpension an Bord besteht grundsätzlich aus einem Frühstücksbuffet und einem mehrgängigem Mittagsmenü. Zum Frühstück sind natürlich Kaffee, Tee und verschiedene Säfte inkludiert. In Kroatien stehen in der Regel nachmittags Kaffee, Tee und Gebäck und ganztags eine Auswahl an frischem Obst zum Verzehr bereit. Bei den Aktivreisen - abhängig vom Tagesprogramm - gibt es manchmal auch anstelle des Mittagessens ein Abendessen an Bord.

 

Einmal pro Reise sind Sie von Ihrem Kapitän herzlich zum Captain´s Dinner eingeladen. Sollten wir die Nacht in einer Bucht verbringen, bietet der Kapitän dann natürlich ein Abendessen – meist ein landestypisches BBQ – an Bord an, welches Sie am Ende der Reise mit Ihrer Bordrechnung bezahlen. An allen anderen Tagen können Sie das Abendessen nach Belieben in einem der zahlreichen Restaurants an Land einnehmen, um regionale Spezialitäten und landestypische Gerichte zu genießen.

 

Sind Sie Vegetarier, Veganer, benötigen Sie eine spezielle Diätkost oder haben Sie eine Lebensmittelunverträglichkeit? Bitte geben Sie uns bereits bei Ihrer Buchung eine entsprechende Information, damit wir bereits im Voraus alles an die Schiffscrew übermitteln können! Herzlichen Dank!

Extra-Kosten

Bei der Einschiffung ist eine Pauschale für Kurtaxe und Hafengebühren bei Ihrer Reisebegleitung zu zahlen. Diese beträgt 70 € pro Person und Woche in Kroatien, 80 € pro Person und Woche in Griechenland und wird gesammelt an den Kapitän übergeben. Außerdem sind Ausgaben des persönlichen Bedarfs (Getränke, die Sie an Bord verzehren, Abendessen in Restaurants…) auf Selbstzahler-Basis. Trinkgelder gelten als Anerkennung und als Dankeschön für die Arbeit der Crew und der Reisebegleitung und sind ebenfalls nicht im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen ein Trinkgeld in Höhe von 7-10 € pro Person und Tag. 

Bitte denken Sie unbedingt auch an einen entsprechenden Reiseschutz, der im Falle eines Rücktritts vor Reisebeginn oder eines Reiseabbruchs greift.